(zuletzt bearbeitet )

Bislang konnten nur Nutzer eines Kindle Fire Inhalte von Prime Instant Video auch offline nutzen. Nun wurde die Funktion auf Android- und iOS-Geräte durch entsprechende Updates der Apps - amazon.de (Version 3.0.57.30110) bzw. itunes.apple.com (Version 3.2) - erweitert.

Prime-Kunden u.a. in Deutschland können somit ab sofort ausgewählte Filme und Serien des Dienstes ohne Zusatzkosten herunterladen und ohne Internetverbindung anschauen.

Je nach Rechteinhaber können die Videos zwischen 15 und 30 Tage lang offline auf dem Android- bzw. iOS-Gerät gespeichert werden, wobei ein Anschauen nach dem Start 48 Stunden lang möglich ist.

Quelle: heise.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten