(zuletzt bearbeitet )

Apple hat erstmals eine iOS-App für seinen App Store abgelehnt, da bei dieser in der Beschreibung explizit erwähnt wird, dass sie die Smartwatches von Pebble unterstützt: forums.getpebble.com.

Dies verstoße gegen Punkt 3.1 der "App Store Review Guidelines": "Apps or metadata that mentions the name of any other mobile platform will be rejected".

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Irritierend daran ist jedoch, dass es bislang bereits Apps mit entsprechenden Erwähnungen in den App Store geschafft haben. Möglicherweise könnte die jetzige Ablehnung mit dem offiziellen Verkaufsstart der "Apple Watch" zu tun haben.

Quelle: mobiflip.de & Danke an @nervengiftlabs für den Hinweis. 🙂

Update vom 25. April:

Apple hat gegenüber uk.businessinsider.com angegeben, dass es sich bei der Ablehnung um einen Fehler gehandelt habe.

Pebble hat zudem angegeben, dass man Apple zusammenarbeite, um entsprechende Probleme zu vermeiden: theverge.com.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten