Vergangene Woche hatte Apple OS X 10.10.3 final veröffentlicht und damit die neue "Fotos"-App eingeführt.

Passend dazu wurden nun am Wochenende sowohl "iPhoto" als auch "Aperture" aus dem Mac App Store entfernt.

Die beiden Foto-Apps wurden, wie lange vorher angekündigt, zugunsten der neuen App eingestellt und können ab sofort nicht mehr aus dem Store heruntergeladen oder darüber aktualisiert werden.

Quelle: heise.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten