Für 2015 hat sich Apple wohl wieder einmal viel vorgenommen, auch wenn für einige Neuerungen noch keine genauen Datumsangaben bekannt sind.

Einem Bericht von telegraph.co.uk zufolge könnte der Bezahldienst "Apple Pay" bereits in der ersten Jahreshälfte 2015 nach Europa, genauer nach Großbritannien, kommen.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Mit den dortigen Banken werde bereits über eine Einführung verhandelt und die konkrete Umsetzung diskutiert.

Auch zur "Apple Watch" gibt es Neuigkeiten. Nachdem erst vor kurzem auf der deutschen Website zur Smartwatch der Schriftzug "Erhältlich 2015" durch "Anfang 2015" ersetzt worden war, findet man nun wieder den alten Text unter apple.com.

Weitere Informationen zu dieser Änderung, z.B. einen Grund, gibt es bislang nicht. Die US-Website spricht weiterhin von "Early 2015".

Quellen: heise.de & apfelpage.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten