Wie Google gestern mitteilte werden Windows-Nutzer ab sofort Erweiterungen und Apps nur noch direkt aus dem Chrome Web Store installieren können.

Erweiterungen, die z.B. extern auf anderen Websites zum Download und anschließender Installation angeboten werden, werden nicht mehr funktionieren. Zusätzlich werden bisherige, nicht aus dem Chrome Web Store stammende Erweiterungen automatisch unwiderruflich deaktiviert werden.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Natürlich gibt es für diese Richtlinie auch Ausnahmen: Entwickler sollen weiterhin lokale Erweiterungen zum Entwickeln und Testen installieren können, außerdem sollen Installationen über die sog. "Enterprise policy" möglich sein. Weitere Informationen dazu gibt's unter support.google.com.

Für die Installation von Erweiterungen von einer Website aus verweist Google auf die Möglichkeit der sog. "Inline Installation": developer.chrome.com.

Als Grund für die Richtlinie nennt Google einen verstärkten Schutz der Nutzer vor Malware, die in Form von z.B. Erweiterungen ohne Wissen und Bemerken des Nutzers installiert wird und dadurch besser verhindert werden kann.

Nutzer des Entwicklungskanals von Chrome für Windows sowie Nutzer anderer Betriebssysteme (Mac OS X, Linux) sind von der Umstellung (bislang) nicht betroffen.

Quelle: chrome.blogspot.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten