(zuletzt bearbeitet )

Wie angekündigt ist diese Woche Version 16.0 des alternativen Windows-Task-Managers "Process Explorer" mit einer Anbindung an VirusTotal erschienen: technet.microsoft.com.

Nutzer können diese Funktion in den Einstellungen aktivieren. Danach wird dann bei jedem Prozess in einer neuen Spalte angezeigt, wie viele der von VirusTool eingesetzten Virenscanner die Datei als gefährlich eingestuft haben.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Hierfür wird zuerst nur der Hash-Wert der Prozessdatei übermittelt und - sofern dieser schon einmal bei einer Überprüfung vorkam - das damalige Ergebnis zurückgegeben. Falls dies nicht der Fall ist, kann der Nutzer manuell über das Rechtsklick-/Kontextmenü die Datei hochladen und überprüfen lassen.

VirusTotal ist ein Web-Dienst, der mehrere Virenscanner zum Überprüfen hochgeladener Dateien verwendet. 2012 wurde er von Google übernommen.

Quelle: heise.de

Dieser Artikel beschäftigt sich u.a. mit dem Thema "Virus".
Sollte dich dieses Thema interessieren, so kannst du gerne die Sonderseite "Phishing, Malware & Spam", auf der stets über aktuelle Bedrohungen berichtet wird, besuchen und ggf. abonnieren.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten