Im März hatte Facebook Änderungen am Newsfeed angekündigt, die man damals begonnen hat mit einer kleinen Gruppe Nutzern zu testen.

Nun, neun Monate später, scheint ein Rückzug anzustehen: Der neue Newsfeed mit seiner neuen Optik und seinen neuen Funktionen hat sich wohl nicht bewährt, die Nutzer wurden dadurch eher inaktiver als aktiver, so Berichte.

Sollten diese stimmen, so ist es sehr wahrscheinlich, dass der neue Newsfeed in der angekündigten und getesteten Form erst gar nicht für alle Nutzer erscheinen wird, sondern man bereits intern an einer neuen Version arbeitet.

Quelle: mobiflip.de

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Trotzdem dürfen sich Facebook-Nutzer aktuell über Änderungen am ("alten") Newsfeed freuen: Wie im September angekündigt werden Videos, die im Feed auftauchen, nun automatisch wiedergeben werden - allerdings ohne Ton.

Die Funktion wird derzeit für die Apps für iOS und Android ausgerollt, soll aber demnächst auch weltweit für Nutzer der Web-Version von Facebook verfügbar sein.

Einige vermuten hinter der Neuerung die Idee, bald ein neues Werbeformat, nämlich Videoanzeigen, auf Facebook anbieten zu können.

Quelle: t3n.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten