(zuletzt bearbeitet )

Vorgestern war es soweit: Die ersten Vorserien-Exemplare der Google-Brille "Google Glass" wurden fertig und werden in den kommenden Wochen an die Gewinner des #ifihadglass-Wettbewerbs (Wettbewerb um Beta-Tester-Plätze) verschickt.

Gleichzeitig wurden Teile der Spezifikation der Brille sowie die zugehörige Schnittstelle für Entwickler, die "Mirror API", veröffentlicht: support.google.com & developers.google.com.

Außerdem wurde betont, dass Google Glass grundsätzlich mit jedem Smartphone über Bluetooth verbunden werden kann - für einige Features benötigt man jedoch eines, für das die passende App "MyGlass" verfügbar ist.

Quelle: giga.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten