Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Seid ihr auch so jemand der nie weniger als zehn Tabs in seinem Browser offen hat? Und dessen Tabs beim Neustart des Browsers alle wieder geladen werden?

Dann wird euch Chromium bzw. Chrome bald eine praktische, neue Funktion bieten:

In einer aktuellen Entwickler-Version werden Tabs, die nicht geöffnet sind und Geräusche von sich geben, dadurch markiert, dass sich eine Equalizer-Animation über ihr Favicon legt, siehe auch youtu.be.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Hierdurch sollen die meist störenden Tabs leichter auffindbar sein.

Bis es die neue Funktion in den "Stable Release", also die finale Version, schafft wird es wohl aber noch ein wenig dauern.

Quelle: googlewatchblog.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten