(zuletzt bearbeitet )

Ein Bericht von nytimes.com sorgte am Wochenende für Verwirrung: Will sich Apple beim Mikroblogging-Dienst Twitter beteiligen?

Die Gerüchte-Küche brodelte. Doch nun ist klar: Die Verhandlungen, von denen berichtet wurde, liegen Monate zurück.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Man hat sich, so scheint es, nicht einigen können. Von beiden Firmen gab es bisher keinen Kommentar zum Gerücht.

Quelle: maclife.de

Die immer stärkere Integration von Twitter in sowohl iOS als auch (Mac) OS X hätte doch so schön gepasst ... 😉

Deine Meinung zu diesem Artikel?