(zuletzt bearbeitet )

Die irischen Datenschützer haben gestern einen 150-seitigen Bericht über ihre mehrtätigen Betriebsprüfungen bei Facebook Irland veröffentlicht: http://dataprotection.ie/docs/21/12/11_-_Report_of_Data_Protection_Audit_of_Facebook_Irela/1182.htm (entfernt).

In den meisten Punkten geben sie darin der Organisation hinter Max Schrems, "Europe vs. Facebook", in ihren Anzeigen gegen Facebook recht: Das soziale Netzwerk verhält sich nicht (vollständig) so, wie es das Gesetz vorschreibt.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Eine Zusammenfassung der Dinge, die Facebook nun ändern bzw. auf andere Weise tun muss, gibt's unter europe-v-facebook.org. Facebooks Reaktion findet man unter facebook.com.

Laut 20min.ch scheint das Netzwerk kooperationsbereit und möchte in den sechs Monaten, die es nun laut Vorgabe Zeit hat, an Änderungen arbeiten.

Mehr zum Thema:

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten