Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Gestern ist Googles Browser Chrome als finale Version 11 erschienen. Neben kleineren Updates und Bug-Fixes gegen einige Sicherheitslücken gibt es zwei bedeutende Neuerungen.

HTML5 Speech Input on Google Chrome 11 Beta
Quelle: landlessness, flickr.com

Zum einen unterstützt Chrome nun Spracherkennung ohne Zusatzsoftware über HTML5. Live testen kann man dies bspw. über das kleine Mikrofon-Symbol unter translate.google.com. Zum anderen erhält Version 11 ein neues Icon.

Quelle: googlewatchblog.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?