Archiv für das Schlagwort "Privatsphäre" (RSS)

Wie der Hersteller von Forensik-Software "Elcomsoft" diese Woche berichtet hat, lassen sich aus den in Apples iCloud gespeicherten Safari-Verläufen auch durch den Nutzer gelöschte Websites weiterhin rekonstruieren und so auslesen. Auf diese Weise können besuchte URLs, die Zeitpunkte der Aufrufe sowie die Zeitpunkte der Löschung aus dem Verlauf von Nutzern mittels spezieller Software auch dann noch ausgelesen werden, wie sie für diese nicht mehr ... weiterlesen

Vier Meldungen zu Neuerungen und möglichen zukünftigen Neuerungen auf und bei Facebook haben es bislang nicht in eigene Artikel geschafft - viel Spaß daher mit diesem kleinen Überblick. 😉 Facebook testet die Anzeige von Werbung in seiner Facebook Messenger-App: apfelpage.de. Facebook testet eine an Snapchat bzw. mittlerweile auch Instagram angelehnte "Stories"-Funktion für seine eigene App: mobiflip.de. Die ... weiterlesen

Microsoft hat gestern Build 15019 der Vorschau-Version zu Windows 10 veröffentlicht. Dieser bringt neben allgemeinen Fehlerkorrekturen insbesondere die angekündigten Gaming-Funktionen wie "Beam" zum einfachen Streamen, einen Bereich für Gaming in den Einstellungen, den "Game Mode" und eine verbesserte "Game Bar". Zudem kann Microsoft Edge nun E-Books u.a. in deutscher und englischer Sprache vorlesen und bietet bunte ... weiterlesen

Dass öffentliche WLANs gewisse Sicherheitsrisiken bergen, ist vielen vermutlich bekannt. Werden diese jedoch durch Schwachstellen hervorgerufen, die man hätte vermeiden können, so ist dies eher unschön. Eine Sicherheitsmeldung dazu sowie zu weiteren sicherheitsrelevanten Themen gibt es in diesem Artikel - viel Spaß. 😉 Nach einer Analyse der neuen WLAN-Technik in den ICEs der Deutschen Bahn ... weiterlesen

Wie Yahoo am Donnerstag mitgeteilt hat, wurden Ende 2014 die Daten von mindestens 500 Millionen Nutzern der Dienste des Unternehmens durch Hacker kopiert. Konkret betroffen seien Namen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Geburtsdaten, Passwort-Hashes sowie teilweise verschlüsselte oder unverschlüsselte Sicherheitsfragen und -antworten. Betroffene Nutzer sollen via E-Mail informiert werden. Den Text dieser E-Mails findet man auch unter help.yahoo.com - er enthält keine Links, ... weiterlesen