Ein paar zusätzliche Apple-Meldungen insbesondere zum iPhone X, seiner Funktion "Face ID" sowie zur Apple Watch Series 3 gibt es in diesem Artikel. 🙂

  • Das iPhone X hat am oberen Bildschirmrand einen schwarzen Balken namens "Notch": giga.de.
  • Die Gesichtserkennungsfunktion "Face ID" des iPhone X lässt sich wohl sowohl über ein gleichzeitiges Drücken der Lautstärke- und der Seitentaste als auch über die neue SOS-Notruf-Funktion, also durch fünfmaliges Drücken des Power-Buttons bzw. der Seitentaste, temporär deaktivieren: heise.de. Außerdem wird sie nach zweimaligem Nicht-Erkennen des Gesichtes ebenfalls automatisch bis nach einmaliger Eingabe des Passcodes deaktiviert.
  • Face ID soll Apple zufolge mit den meisten Sonnenbrillen keine Probleme haben: apfelpage.de.
  • Die Apple Watch Series 3 mit LTE wird man in Deutschland nur in Verbindung mit der Deutschen Telekom erhalten: stadt-bremerhaven.de.
  • Die Apple Watch Series 3 mit LTE unterstützt kein Roaming: zdnet.de.
  • Die Apple Watch Series 3 mit LTE wird nur mit den Netzbetreibern funktionieren, die im jeweiligen Land, in dem die Smartwatch gekauft wurde, unterstützt werden - US-Importe nach Deutschland sind damit nicht zu empfehlen 😉: apple.com & apfelpage.de.
  • Mit iOS 11 ist bei der Abfrage "Diesem Computer vertrauen?", die beim erstmaligen Anschließen eines iOS-Gerätes an einen Computer angezeigt wird, die Eingabe des Passcodes auf dem iOS-Gerät notwendig: stadt-bremerhaven.de.
  • Siri zufolge soll Apple Pay noch im Herbst in Deutschland starten: apfelpage.de.

Deine Meinung zu diesem Artikel?