Gestern Abend wurde WordPress 4.8 veröffentlicht. Das Update bringt u.a. die folgenden Neuerungen:

  • neue Widgets für Bilder, Videos, Musik und Texte mit HTML, inklusive API
  • verbessertes Bearbeiten von Links
  • neues Dashboard-Widget zu lokalen WordPress-Events
  • Unterstützung für WMV- und WMA-Dateien entfernt
  • neue JavaScript-API zum Editor

Eine vollständige Liste aller Änderungen findet man unter codex.wordpress.org.

Quelle: wordpress.org

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten