Hat Chrome deutliche Bedenken beim Öffnen einer Website, z.B. weil ihr Zertifikat für die HTTPS-Verbindung Probleme macht, so öffnet der Browser die Website nicht nur nicht, sondern bietet auch keine visuelle Möglichkeit wie einen Button, sie trotzdem zu öffnen.

Die Chrome-Entwickler haben jedoch eine andere Möglichkeit eingebaut, eine solche Website ausnahmsweise doch zu laden: Tippt man auf der Fehlerseite, die beim Öffnen der Website angezeigt wird, auf der Tastatur "badidea" ein, so wird die Website geladen.

Aber Achtung: Das Codewort wurde nicht ohne Grund so gewählt - das Laden ist in diesen Fällen tatsächlich meist eine schlechte Idee. 😉

via heise.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten