Als Smartphone-Nutzer mit LTE-Geschwindigkeit vergisst man hierzulande ganz gerne einmal, dass es nicht überall schnelles mobiles Internet gibt.

Insbesondere für Nutzer, die auf langsame 2G-Verbindungen setzen müssen, hat Twitter nun "Twitter Lite", eine neue mobile Website zu seinem Dienst gestartet: mobile.twitter.com. Diese ist schneller und benötigt weniger Datenvolumen als die bisherige.

Trotzdem sind die wichtigsten Funktionen sowie ein Offline-Modus darin verfügbar, und in modernen Browsern wie Chrome unter Android werden sogar Push-Benachrichtigungen unterstützt. Weitere Infos zu "Twitter Lite" findet man unter lite.twitter.com und blog.twitter.com.

Quelle: blog.twitter.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten