Das "Creators Update" für Windows 10 wird vermutlich bald veröffentlicht werden, und unter anderem dazu gab es diese Woche noch ein paar News. Diese und weitere Meldungen gibt es in diesem Artikel. 😉

  • Microsoft denkt darüber nach, kritische Windows 10-Updates zukünftig auch über getaktete Verbindungen mit beispielsweise Datenlimits herunterzuladen: de.engadget.com.
  • Mit dem "Creators Update" wird Microsoft wohl ein Tool namens "Windows 10 Update Assistent" veröffentlichen, mit dem sich das Update forcieren und direkt installieren lässt: giga.de.
  • Microsoft hat eine Liste der Windows 10-Funktionen veröffentlicht, die mit dem "Creators Update" entfernt werden: support.microsoft.com & giga.de.
  • Microsoft hat diese Woche zwei kumulative Updates, KB4015438 und KB4016635, gegen diverse Probleme unter Windows 10 veröffentlicht: giga.de & giga.de.
  • Microsoft verkauft ab dem 25. April eine spezielle Variante des Xbox-Controllers, den "Xbox Wireless Controller - Recon Tech Special Edition", mit doppelter Funkreichweite: microsoftstore.com & heise.de.
  • Mit Version 8.12 der OneDrive-App für iOS unterstützt diese iMessage: itunes.apple.com & stadt-bremerhaven.de.

Deine Meinung zu diesem Artikel?