Seit einiger Zeit legt Google einen verstärkten Fokus auf Mobilgeräte. Ist eine Website zum Beispiel für mobile Geräte optimiert, so taucht sie in den Suchergebnissen der Websuche bei mobilen Nutzern weiter oben auf.

Um Webmaster zu unterstützen, gab es bereits den "Mobile-Friendly Test", zu deutsch "Test auf Optimierung für Mobilgeräte", unter search.google.com/search-console/mobile-friendly.

Passend zu diesem wurde nun eine API, die "Mobile-Friendly Test API", vorgestellt, über die Webmaster zum Beispiel den Optimierungsstatus einer oder mehrerer Websites regelmäßig und automatisiert überwachen können: developers.google.com.

Quelle: webmasters.googleblog.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten