Am gestrigen Dienstag hat Mozilla Version 6.0 der Firefox-App für iOS veröffentlicht: itunes.apple.com.

Neben allgemeinen Verbesserungen bringt das Update zwei E-Mail-bezogene Neuerungen: Zum einen hat man ab sofort in den Einstellungen der App die Möglichkeit, eine Standard-E-Mail-App festzulegen, die beim Verfassen neuer E-Mails aus dem Browser heraus geöffnet wird. Zum anderen kann man in den Einstellungen von E-Mail-Apps nun die Firefox-App für das Öffnen von Links in E-Mails auswählen.

Quellen: blog.mozilla.org (deutsch) & blog.mozilla.org (englisch)

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten