Für den ein oder anderen mag der Pokémon GO-Hype bereits zu Ende sein, viele spielen das AR-Spiel allerdings immer noch täglich und mit viel Spaß.

Wer zudem über die Zeitleiste- bzw. Timeline-Funktion der Google Maps-App für Android seine Aktivitäten wie Laufen und Fahrradfahren aufzeichnet, der kann dort bald als Aktivität auch "Pokémon fangen" auswählen. Erste Nutzer berichten jedenfalls von einem entsprechenden Eintrag in der Liste der Aktivitäten.

Quelle: googlewatchblog.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten