Gestern Abend hat Google die dritte Entwickler-Vorschau auf Android Wear 2.0 veröffentlicht.

Die interessanteste Neuerung darin ist eine eigene Play Store-App für Android Wear, über die direkt von einer Smartwatch aus Apps installiert werden können. Parallel wird es zukünftig möglich sein, Apps über den Play Store anzubieten, die nur auf der Smartwatch, nicht jedoch auf einem verknüpften Smartphone installiert werden müssen.

Außerdem hat Google angekündigt, dass die finale Version von Android Wear 2.0 erst Anfang 2017 bereitgestellt werden wird, da man sehr viel Feedback zum neuen Betriebssystem erhalten habe.

Quelle: android-developers.blogspot.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten