Nachdem Facebook seit September 2015 360°-Videos unterstützt, folgt nun eine Unterstützung für 360°-Fotos sowie Panorama-Bilder.

Nutzer können diese in den nächsten Tagen hochladen und über Beiträge mit anderen teilen. Die Bilder, die über ein Kompass-Symbol gekennzeichnet sind, können dann sowohl im Web als auch in den mobilen Apps für Android und iOS angeschaut werden - sofern verfügbar sogar mit passender Zusatzhardware wie einer VR-Brille.

Ein Beispiel findet man unter facebook.com, weitere Infos in den Quellen sowie unter facebook360.fb.com und facebook.com.

Quellen: newsroom.fb.com & media.fb.com

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten