Gestern Nachmittag hat Twitters Livestreaming-Dienst Periscope gleich drei Neuerungen angekündigt: twitter.com & twitter.com.

Zum einen wird es in Zukunft eine Suchfunktion für Broadcasts nach Titeln und Themen geben: help.periscope.tv.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Zum anderen wird die iPhone-App bald die Übertragung von Videos von Drohnen unterstützen. Details dazu insbesondere zu den unterstützten Modellen findet man unter help.periscope.tv.

Außerdem soll es in den nächsten Wochen möglich gemacht werden, dass Nutzer ihre Streams länger als 24 Stunden speichern.

Quelle: medium.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten