Bereits 2012 hat Google den Update-Prozess für Android-Apps überarbeitet: Anstatt die komplette App herunterladen zu müssen, können Apps auch durch ein kleineres Delta-Update aktualisiert werden.

Wie groß das entsprechende Update ist, konnten Nutzer allerdings bislang nicht ohne Weiteres einsehen, denn im Play Store wurde weiterhin die Größe der kompletten App angezeigt.

Aktuell erhält die Play Store-App allerdings wohl ein Update, durch das die tatsächliche Download-Größe angezeigt wird und durch das auch der Fortschrittsbalken beim Herunterladen diese widerspiegelt.

Quelle: androidpolice.com

Deine Meinung zu diesem Artikel?