(zuletzt bearbeitet )

Der ein oder andere weiß vielleicht, dass es Adobe zufolge kein "photoshopped" gibt, sondern nur "enhanced using Adobe® Photoshop® software". Auch Apple scheint konkrete Vorstellungen davon zu haben, wie man die Produktnamen des Unternehmens verwenden soll.

Auf die Frage, wie der Plural von "iPad Pro" sei, antwortete Apples Marketing-Vizepräsident Phil Schiller auf Twitter, dass man Apples Produktnamen nie in den Plural setzen müsse: twitter.com. Ihm zufolge heiße es zum Beispiel "Mr. Evans used two iPad Pro devices", also "Hr. Evans verwendete zwei iPad Pro-Geräte".

Folgerichtig müsste es also statt "zwei iPhones" eigentlich auch "zwei iPhone-Geräte" heißen - naja.  😕 

via apfelpage.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten