Am vergangenen Samstag hat Mozilla Version 2.1 seines Firefox-Browsers für iOS veröffentlicht: itunes.apple.com.

Neu darin ist zum einen eine Unterstützung für Drittanbieter-Tastaturen, zum anderen wurde ein Bug, durch den Passwörter im Passwort-Manager nicht bearbeitet werden konnten, und eine Absturzursache beim Laden von Websites behoben.

Übrigens: Mozilla hat kürzlich angekündigt, dass neue Versionen der iOS-App zu Firefox zukünftig alle sechs Wochen in den App Store eingereicht werden sollen: wiki.mozilla.orgsoeren-hentzschel.at.

via soeren-hentzschel.at

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten