(zuletzt bearbeitet )

Google hat am Donnerstag Version 11.06 der YouTube-App für iOS veröffentlicht: itunes.apple.com.

Wie der englischsprachige Changelog verrät, unterstützt diese damit nun offiziell das iPad Pro. Konkret heißt das, dass die App mit der großen Auflösung des Tablets umgehen kann. Eine Unterstützung für zusätzliche Funktionen wie Split View oder den Bild-in-Bild-Modus gibt es noch nicht.

Außerdem behebt das Update zwei Fehler: Einen durch den die Tastatur beim Kommentieren einfrieren konnte und einen beim Hinzufügen eines Accounts unter iOS 7.

via 9to5mac.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten