Gestern Abend wurde WordPress 4.4 veröffentlicht.

Das Update bringt zum einen ein neues Standard-Theme namens "Twenty Sixteen", zum anderen wurden eine Unterstützung für responsive Bilder und eine für das Einbetten von Inhalten von WordPress und anderen Diensten wie Reddit integriert.

Einen Überblick über alle Neuerungen findet man unter codex.wordpress.org.

Quelle: wordpress.org

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten