(zuletzt bearbeitet )

Da es immer noch Probleme mit Apps aus dem Mac App Store gibt, hat Apple diese Woche darauf reagiert. Diese und weitere Meldungen der vergangenen Tage gibt's in diesem Artikel als Übersicht - viel Spaß. 🙂

  • Apple-CEO Tim Cook zufolge sei nicht geplant, iPad und MacBook bzw. iOS und OS X zu fusionieren: de.engadget.com.
  • Hinweisen im Quellcode von iOS 9.1 zufolge könnte es zukünftig möglich ein iOS-Geräte via Tastatur und Controller zu bedienen: apfelpage.de.
  • Diese Woche wurde Version 3.0.7 der WWDC-App für iOS mit Anpassungen an iOS 9 und einer Bild-in-Bild-Funktion veröffentlicht: itunes.apple.com & apfelpage.de.
  • Apple hat ein ernsthaftes Problem beim iPad Pro bestätigt: Das Tablet kann (nach dem Aufladen) plötzlich nicht mehr reagieren und muss dann zwangsweise neugestartet werden: golem.desupport.apple.com & apfelpage.de.
  • Vom iPad Pro ist ein Variante mit Produktionsfehler, einem goldenen Touch ID-Ring bei silbernem Gehäuse, aufgetaucht: macnotes.de.
  • Apple hat Probleme mit dem Mac App Store bestätigt, wodurch Apps als beschädigt angezeigt werden können - ein Software-Update für OS X soll bald helfen: heise.de.
  • Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist nun auch bei weiteren Apple-Diensten, u.a. Apple Developer, verfügbar: developer.apple.com.
  • Wie jedes Jahr wird Apple vom 22. bis zum 29. Dezember "iTunes Connect" und damit Änderungen wie App-Einreichungen, App-Updates, Preisänderungen und co. einfrieren: apfelpage.de.

Dieser Artikel enthält eine Liste mit vielen Links zu unterschiedlichen Themen, die hier nur kurz behandelt werden - bei weiterem Interesse einfach die Quellen-Websites besuchen oder über die Tags weitere Artikel zu den einzelnen Themen entdecken.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten