(zuletzt bearbeitet )

Gestern Abend ist der vor kurzem gestartete Countdown auf der Pebble-Website zu Ende gegangen und das Unternehmen hat daraufhin eine neue Smartwatch vorgestellt.

Die "Pebble Time Round" hat ein farbiges E-Paper-Display, ist rund, kompatibel mit Android und iOS und laut Pebble die dünnste Smartwatch der Welt: pebble.com.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Die Akkulaufzeit wurde im Vergleich zu den Vorgängern jedoch stark reduziert, von etwa einer Woche auf zwei Tage, zudem ist die Uhr nicht mehr wasserdicht, sondern nur noch spritzwassergeschützt.

Der Preis beträgt mit Lederarmband 249,99 US-Dollar, Vorbestellungen sind ab sofort möglich. Versandt werden die Bestellungen für Kunden in den USA und Kanada ab Anfang November, in Großbritannien noch dieses Jahr, für die restliche EU Anfang 2016.

Für Nutzer, die zur Pebble Time Steel über Kickstarter beigetragen haben, gibt es zudem noch ein gesondertes Angebot, um alternativ die Pebble Time Round erhalten zu können: help.getpebble.com.

Weitere Infos zur Pebble Time Round gibt's unter blog.getpebble.com.

via mobiflip.de

Nachtrag vom 25. September: Eine Vorschau-Version des neuen Pebble-SDKs steht bereits zum Download bereit: developer.getpebble.com (via heise.de).

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten