(zuletzt bearbeitet )

Anfang des Jahres hat Microsoft im Rahmen seines Windows 10-Events auch die Augmented-Reality-Brille "HoloLens" als Demo präsentiert.

Über eine HoloLens-Brillen sollen Nutzer zukünftig in Abhängigkeit von ihrer Umgebung Inhalte als Hologramme angezeigt bekommen können.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

CEO Satya Nadella hat nun in einem Interview bestätigt, dass eine erste "Beta"-Version der Brille für Entwickler und Unternehmen für 2016 geplant sei.

Quelle: mobiflip.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?