(zuletzt bearbeitet )

Vergangene Nacht hat Twitter angekündigt, dass der Dienst ab sofort Slow-Motion-Videos, die iPhone-Nutzer über die iOS-App wie andere Videos auch hochladen, unterstützt: twitter.com.

Seit dem iPhone 5s können entsprechende Videos mit 120 FPS, seit dem iPhone 6/iPhone 6 Plus sogar mit 240 FPS, aufgenommen werden.

Bei der Wiedergabe muss für diese jedoch die richtige Abspielgeschwindigkeit festgelegt sein. Dies war bislang nicht der Fall.

via apfelpage.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten