Die Daten vieler Google-Dienste lassen sich seit längerem über den Google-Dienst "Takeout" herunterladen. Die eigenen Suchanfragen sind darin allerdings nicht enthalten.

Ein Archiv dieser kann man seit kurzem jedoch in Form von JSON-Dateien über die Website history.google.com herunterladen. Die entsprechende Funktion findet man als "Herunterladen" im Menü hinter dem Zahnrad-Symbol.

via stadt-bremerhaven.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten