Archiv für das Schlagwort "Takeout" (RSS)

(zuletzt bearbeitet )

Zum Ende der Woche gibt es wie gewohnt noch eine Zusammenfassung diverser Google-News, die es bislang nicht in eigene Artikel geschafft haben. Viel Spaß damit. 🙂 Das "Project Shield"-Projekt von Googles "Jigsaw"-, ehemals "Google Ideas"-Team wurde um einen DDoS-Schutz für News-Websites erweitert: t3n.de. Über Google Takeout erstellte Archive eigener Google-Daten lassen sich seit kurzem auch in ... weiterlesen

Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, nun hat es Google offiziell angekündigt. Nach der Vorstellung von "Google Fotos" (bzw. "Google Photos") im Mai wird nun der ältere Dienst "Google+ Fotos" (bzw. "Google+ Photos") zum 1. August eingestellt. Konkret soll zuerst die Android-App, dann auch die App für iOS sowie die Website zum Dienst nicht ... weiterlesen

(zuletzt bearbeitet )

Neben dem Start seines Mobilfunkangebots "Project Fi" hat Google diese Woche wie üblich noch eine Vielzahl weiterer Neuerungen präsentiert. Viel Spaß mit diesem kleinen Überblick. 😉 Google will auch seine Werbeanzeigen zukünftig via HTTPS ausliefern: zdnet.de. Im Quellcode der Android-Apps zu Drive, Docs, Tabellen und Präsentationen wurden Hinweise auf eine Unterstützung für Templates sowie - bei Präsentationen ... weiterlesen

Die Daten vieler Google-Dienste lassen sich seit längerem über den Google-Dienst "Takeout" herunterladen. Die eigenen Suchanfragen sind darin allerdings nicht enthalten.

Ein Archiv dieser kann man seit kurzem jedoch in Form von JSON-Dateien über die Website history.google.com herunterladen. Die entsprechende Funktion findet man als "Herunterladen" im Menü hinter dem Zahnrad-Symbol.

via stadt-bremerhaven.de