Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Twitter hat damit begonnen, eine neue Funktion mit dem Titel "While you were away" an Nutzer seiner offiziellen mobilen Apps zu verteilen.

Am Anfang der Timeline können einem so möglicherweise interessante Tweets der eigenen Follower angezeigt werden, die man seit dem letzten Öffnen der App verpasst haben könnte.

Nach Werbetweets und empfohlenen Tweets können Nutzern also nun noch ein weitere Gruppe in der theoretisch chronologisch sortierten Timeline angezeigt werden.

via mobiflip.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?