(zuletzt bearbeitet )

Googles TV-Stick Chromecast hat eine neue Funktion namens "Backdrop" erhalten, genauer gesagt die passenden Apps dazu für Android und iOS: play.google.com & itunes.apple.com.

Über ein Update kann mit diesen in Zukunft eingestellt werden, welche Fotos im Standby-Betrieb angezeigt werden sollen. Bislang wurden lediglich zufällig ausgewählte Aufnahmen von Google+ angezeigt.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Eigene Fotos aus Google+, Kunstwerke aus Galerien und Museen, Satellitenbilder von Google Maps und Earth und natürlich weiterhin die empfohlenen Fotos von Google+ können jeweils als "Quelle" aktiviert oder deaktiviert werden. Je nach Einstellung werden dann aus der Gesamtmenge aller aktivierten Quellen zufällige Fotos angezeigt.

US-Nutzer können zudem Fotos aktueller Nachrichten sowie Aufnahmen aus dem Bereich Lifestyle zuschalten.

Über die App können stets Informationen zum aktuell angezeigten Bild eingesehen werden, noch schneller geht's via Google Now über die Frage "What’s on my Chromecast?".

Weitere Infos zu "Backdrop" gibt's unter chrome.blogspot.de und google.com.

via googlewatchblog.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten