(zuletzt bearbeitet )

Die neuen iPhones, das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus, haben neue Rekorde aufgestellt, sowohl bei den Vorbestellungen innerhalb der ersten 24 Stunden als auch bei den Verkäufen am ersten Wochenende: apple.com & apple.com.

Doch auch eine negative Nachricht kursiert aktuell im Netz: Auf Twitter und in Foren, z.B. forums.macrumors.com, berichten Nutzer u.a. unter dem Hashtag #bentgate, ihr iPhone 6 Plus habe sich verbogen.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Sie beteuern z.B., dass sie es lediglich in der vorderen Hosentasche z.B. beim Sitzen "getragen" haben, und es dabei passiert sei.

Zu den Reaktionen von Apple auf die Fälle ist bislang nichts bekannt.

Quelle: golem.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten