(zuletzt bearbeitet )

Wie Foursquare heute mitteilte wird man zum einen die bisherige mobile App umbauen und zum anderen eine neue App namens "Swarm" veröffentlichen.

Grund für diese Umstellung sei, dass Nutzer die bisherige App prinzipiell jeweils nur für eines der zwei folgenden Dinge genutzt haben: Entweder sie wollten neue Orte entdecken, oder sie wollten in Kontakt mit ihren Freunden bleiben.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

"Swarm" soll daher eine Art soziales Netzwerk sein, über das man speziell Fragen wie "Wo bist du gerade?" und "Was machst du nachher?" abklären und sich so leichter treffen kann. Apps für iOS und Android sollen in den kommenden Wochen veröffentlicht werden, auch für Windows Phone werde eine App folgen.

Im Sommer soll dann die bisherige App in überarbeiteter Form veröffentlicht werden und dabei einen Fokus auf lokaler Suche mit Ortsempfehlungen von Freunden haben.

Weitere Informationen zur neuen App gibt's unter swarmapp.com und theverge.com, Weiteres zur Umstellung insgesamt findet man unter blog.foursquare.com.

via stadt-bremerhaven.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten