(zuletzt bearbeitet )

Seit einiger Zeit können Nutzer von Facebook eine Kopie ihrer Daten im Netzwerk in den Einstellungen herunterladen.

Dass die darin enthaltenen Informationen jedoch nicht ein vollständiges Abbild der gespeicherten Daten sind, zeigen nun Wiener Studenten mit ihrer neuen Web-App.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Die "Facebook Privacy Awareness App" sammelt alle über die API verfügbaren Daten eines Nutzers: privacy-awareness-app.org (offline). Hierfür benötigt sie eine Vielzahl von Berechtigungen.

Das Verarbeiten kann ein paar Minuten dauern. Im Anschluss wird das Ergebnis zum Download angeboten, wobei solche Daten gekennzeichnet sind, die Facebook selbst auch zum Herunterladen anbietet.

Quelle: futurezone.at

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten