(zuletzt bearbeitet )

Gestern hat Microsoft Einzelheiten zum dritten Windows Phone 8-Update sowie zu seinem neuen Programm "Windows Phone Preview for Developer" veröffentlicht.

Die Neuerungen des dritten Updates, das in den kommenden Monaten an alle Windows Phone 8-Geräte verteilt werden soll, sind die folgenden:

  • Unterstützung größerer Bildschirme mit höherer Auflösung: Bis zu 6 Zoll-Displays mit 1080p Full HD
  • Unterstützung neuer Prozessoren, u.a. des Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core-Prozessors
  • "Driving Mode", sodass während des Autofahrens z.B. Anrufe blockiert und automatisch beantwortet werden können
  • Neue Bedienhilfen für Menschen mit Sehbehinderung
  • Überarbeitete Hotspot-Funktion: Sind das Smartphone und ein Windows 8.1-Gerät über Bluetooth gepaart, so muss kein Passwort mehr eingegeben werden.
  • Eigene Klingeltöne können für weitere Benachrichtigungen verwendet werden.
  • Automatische Rotation des Displays kann gesperrt werden.
  • ... und ein paar weitere Kleinigkeiten

Weitere Infos zum Update gibt's unter blogs.windows.com.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Passend dazu hat Microsoft sein neues Programm "Windows Phone Preview for Developer" angekündigt: Entwickler von Apps können dabei anstehende Updates schon vor der Veröffentlichung testen.

Weitere Infos zum neuen Programm findet man unter blogs.windows.com und https://dev.windowsphone.com/en-us/featured/update3 (entfernt).

Quelle: stadt-bremerhaven.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?