(zuletzt bearbeitet )

Gestern haben wir bereits darüber berichtet, dass Hacker durch DNS-Hijacking kurzzeitig die Website von WhatsApp umleiteten.

Auch der Webhoster Leaseweb sowie die Websites der Antiviren-Software-Hersteller Avira und AVG waren von dieser Form des Hackens betroffen. Hinter all den Angriffen steckt wohl dieselbe Gruppierung, die auf allen betroffenen Websites politische Statements hinterließ.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Mittlerweile sind alle Seiten wieder erreichbar, und die Unternehmen haben eigenen Angaben zufolge wieder die Kontrolle darüber.

Weitere Infos zu den Angriffen gibt's unter blog.leaseweb.com, http://techblog.avira.com/2013/10/08/major-dns-hijacking-affecting-major-websites-including-avira-com/en/ (entfernt) und https://blogs.avg.com/news-threats/website-issue-tuesday-8-october/ now.avg.com.

Quellen: computerbase.de & futurezone.at

Deine Meinung zu diesem Artikel?