(zuletzt bearbeitet )

Gleich mehrere News zu BlackBerry haben wir in diesem Artikel zusammengefasst.

Zum einen wurde gestern der BlackBerry Messenger erneut für Android und iOS veröffentlicht. Kurz nach seinem ersten Start Ende Oktober musste er aufgrund von Problemen zurückgezogen werden.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Innerhalb der ersten 24 Stunden haben sich über 10 Millionen Nutzer den "BBM" heruntergeladen.

Auch dieses Mal gab es nach dem Start jedoch Probleme: Aufgrund einer mit iOS 7.0.3 entfernten Schrift stürzte die App bei dieser iOS-Version ab. Mittlerweile ist aber auch dieses Problem behoben worden.

Quellen: heise.destadt-bremerhaven.destadt-bremerhaven.de

Außerdem wurde heute mit dem Rollout des neuen Betriebssystems "BlackBerry 10.2" für BlackBerry 10-Geräte begonnen.

Einen Überblick über die neuen Funktionen gibt's z.B. in der Quelle.

Quelle: mobiflip.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten