(zuletzt bearbeitet )

Gestern Morgen hat Google damit begonnen ein Update für sein soziales Netzwerk Google Plus auszurollen.

Chrome-Nutzer können sich laut Mitteilung über weitere Möglichkeiten zur Fotobearbeitung freuen: plus.google.com. Grundlage hierfür sind Technologien des 2012 aufgekauften Unternehmens "Nik Software", das u.a. die App "Snapseed" entwickelte.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Neben neuen Filtern und Rahmen gibt es nun auch die Möglichkeit, nur bestimmte Bereiche eines Bildes zu bearbeiten.


Quelle: YouTube

Nutzer anderer Browser werden zukünftig nur auf die bisherigen Bearbeitungsmöglichkeiten (Zuschneiden, Rotieren, ...) zugreifen können.

Quelle: t3n.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?