Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Microsoft hat sich mit dem Pay-TV-Anbieter Sky geeinigt und wird seinen Cloud-Dienst "SkyDrive" umbenennen.

Wegen Markenrechtsverletzung hatte Sky zuvor erfolgreich in Großbritannien gegen Microsoft geklagt.

Microsoft wird nicht in Berufung gehen, sondern Sky eine Zahlung unbekannter Höhe leisten und sich einen anderen Namen für seinen Dienst suchen, so der Bericht.

Quelle: golem.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?