Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Um ein einheitliches Design für Google Plus zu schaffen hat Google nun nach der Android-App auch die mobile Seite an die auf der Google I/O vorgestellten Änderungen für das Design des sozialen Netzwerks angepasst.

Beiträge werden auch dort ab sofort als Google-Now ähnliche "Cards" dargestellt, außerdem wurden sowohl Profile als auch Seiten überarbeitet.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Mehr zu den Neuerungen gibt's unter plus.google.com.

via futurezone.at

Deine Meinung zu diesem Artikel?