Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Um ein einheitliches Design für Google Plus zu schaffen hat Google nun nach der Android-App auch die mobile Seite an die auf der Google I/O vorgestellten Änderungen für das Design des sozialen Netzwerks angepasst.

Beiträge werden auch dort ab sofort als Google-Now ähnliche "Cards" dargestellt, außerdem wurden sowohl Profile als auch Seiten überarbeitet.

Mehr zu den Neuerungen gibt's unter plus.google.com.

via futurezone.at

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten