Etwas mehr als einen Monat nach Start des Android-Launchers "Home" hat Facebook theverge.com gegenüber bestätigt, dass das HTC First Europa verspätet erreichen wird.

Grund hierfür ist, dass Home erst überarbeitet werden soll, bevor weitere Nutzer das Smartphone, auf dem der Launcher vorinstalliert ist, kaufen können.

Nach dem Start im April gab es für den Launcher  u.a. im Play Store teils sehr schlechte Kritiken. Auf dieses Feedback will Facebook nun reagieren und nachbessern.

Quelle: heise.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten