(zuletzt bearbeitet )

Heute hat die Telekom neue Festnetz-DSL-Tarife für Neukunden/-verträge vorgestellt.

Im März gab es bereits Gerüchte, dass die Telekom Änderungen in Erwägung zieht (vgl. t3n.de), und nun sind sie da.

Je nach Tarif werden Neukunden nur noch ein gewisses Volumen mit voller Internet-Geschwindigkeit nutzen können, danach greift eine Drossel und reduziert die Geschwindigkeit auf 384 Kbit/s.

Die Änderungen betreffen lediglich Neukunden ab dem 2. Mai, Bestandskunden sind bislang ausgenommen. Außerdem sollen die Drosselungen technisch erst ab 2016 möglich sein.

Die offizielle Pressemeldung der Telekom findet man in der Quelle.

Eine weitere kurze Zusammenfassung der Änderungen gibt's z.B. unter aptgetupdate.de, weitere Infos sowie Bedenken unter t3n.de.

Quellen: telekom.com & aptgetupdate.de


Google AdSense (Werbung)

Update vom 24. April:

Jetzt hat sich auch die Politik in die Sache eingeschaltet und scheinbar mindestens indirekt die Drosselung kritisiert: spiegel.de.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Keine Kommentare zu "Telekom: Neue DSL-Tarife mit Drosselung" RSS Feeds zu diesem Beitrag


Ein Trackback oder Pingback zu "Telekom: Neue DSL-Tarife mit Drosselung"

Telekom: DSL-Drosslung | Unzensiertblog.de
[...] Telekom Pressemeldung – Aptgetupdate – Serverholics – [...]

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Tipps:

  • Du kannst die üblichen HTML-Tags verwenden.
  • Wandle Sonderzeichen wie <, > und & bitte in HTML-Entities (&lt;, &gt; und &amp;) um, wenn du z.B. Quellcode einfügen möchtest.

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.




Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten