Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Wie Google in seinem Android-Blog vor drei Tagen mitgeteilt hat können sich US-Nutzer über ein Update der Google Play Movies-App freuen.

Pausiert man darin einen Film während dessen Wiedergabe, so zeigt die App zu den sichtbaren Personen bzw. deren Schauspielern Informationen wie Name, Alter und weitere Filme, in denen er/sie mitgespielt hat, an - siehe Screenshot unter officialandroid.blogspot.de.

Vorausgesetzt wird Android 4.0 oder höher. Unterstützungen für weitere Geräte (und damit vermutlich auch Android-Versionen) sowie Länder sollen folgen.

via stadt-bremerhaven.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten