(zuletzt bearbeitet )

Wie YouTube in seinem Blog mitgeteilt hat, hat man heute das Feature der anpassbaren Thumbnails für weitere Partner-Accounts freigeschalten.

YouTube-Partner, die die Funktion erhalten haben, können ab sofort bei ihren Videos Bilder hochladen und diese als Vorschaubild dafür verwenden.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Weiterhin wolle man vorerst nicht allen Partnern oder gar allen Uploadern diese Möglichkeit geben.

Grund hierfür ist, dass Nutzer durch Thumbnails, die nicht mit dem eigentlichen Inhalt eines Videos übereinstimmen, "verwirrt" sein könnten und so Videos vermehrt nach bereits wenigen Sekunden wieder beendet werden.

Seitdem YouTube Videos jedoch auch danach bewertet, wie viel davon Nutzer schauen, wäre dies für Partner besonders nachteilig - ihre Videos würden in den Suchergebnissen kaum noch aufgelistet werden.

Wer also nun eigene Thumbnails verwenden darf und dies auch tun möchte, sollte sich genau überlegen, ob ein Bild passt.

Ein Verstoß könnte im schlimmsten Fall in einer Verwarnung oder einer Account-Auflösung enden: https://support.google.com/youtube/bin/answer.py?hl=de&answer=1311397 (entfernt).

Quelle: youtubecreator.blogspot.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten